DAS BESONDERE

BAUERNHAUS IM ALLGÄU.

Ferienhaus und Bed & Breakfast.

 GENAU WAS ZU DIR PASST.

 

D`Kammer - ein Haus in einem Dorf im Allgäu.

Abseits des Overtourism und nah dran am wirklichen Dorfleben.

 

Es ist das Haus unserer Familie, schon seit vielen Generationen. Es ist unsere Heimat.

Das Haus unserer Oma Anna, in der sich immer die ganze Familie getroffen hat.

Ein Haus in dem schon so viele unterschiedliche Menschen gelebt haben und in dem so

viele Geschichten geschrieben wurden. Geschichten - die nicht aufhören sollen.

 

Darum verwandelten wir Oma Annas Bauernhaus zur Kammer.

Genauso wie es in früheren Zeiten schon war, kann unser Haus so vieles sein. 

Eben das, was es gerade sein soll. Oder das, wofür es gerade gebraucht wird.

Ein Treffpunkt für Freunde und Familie. Ein Rückzugsort.

Eine Bleibe für länger, eine Bleibe für kurz. Ein Erlebnisort, eine Erholungspause.

Und d`Kammer ist jetzt dein Ort an dem du die Geschichten weiterschreiben kannst.

 

Mit genau der richtigen Mischung aus Alt und Neu findest du bei uns eine Unterkunft die

stylisch, modern und lässig ist und bei deren Klang der knarzenden Holzböden deine Gedanken

sympathisch in eine Zeit gelenkt werden, in der es noch keinen Fernseher und kein Facebook gab.

 

So sehr wir dieses besondere Haus lieben und schätzen, so sehr schätzen wir auch die Natur die uns umgibt. Deshalb legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit, sind Unterstützer der SlowFood-Idee, schätzen das Gute und die vielfältigen Angebote die wir in der Region haben und kaufen gerne hier bei uns ein.

 

Unser Bauernhaus bietet euch Platz für max. 11 Personen. Perfekt, damit jeder in der Familie genügend Raum für sich hat. Oder sich hier die ganze Familie treffen kann. Du mit deinen Freunden eine schöne Zeit verbringen kannst oder einfach mal wieder nur die Mädels sich treffen?

Egal ob zum Junggesellinnenabschied oder reine Wiedersehensfreude.

 

Genauso gut lässt es sich auch in einer der Kammern wohnen. Für alle Paare und die Alleinreisenden, Radfahrer und Wanderer, Familien, Freundinnen oder Schwestern, Brüder oder Kumpels und auch für alle Geschäftsreisenden. Ihr seid uns alle herzlich willkommen.

das Haus

In Omas Bauernhaus findet ihr:

 

Die Küche. Die besten Gespräche finden in der Küche statt,

  deshalb steht darin ein Tisch mit Hockern, die Küche, die wir für euch ausgestattet haben mit allem was man so  
  braucht: 2 große Induktionskochplatten, Geschirr und Besteck, Töpfe und Pfannen, ein Geschirrspüler, einen
  großen SMEG-Kühlschrank mit kleinem Gefrierfach, den wir für euch immer mit Getränken befüllen, die ihr
  günstig bei uns erwerben könnt.  
Bei Buchung d`Kammer als Ferienhaus könnt ihr in der Küche schalten und
  walten wie ihr wollt. 
Sollte die Kammer als B&B an mehrere Gäste vermietet sein,

  steht euch die Küche außerhalb der Frühstückszeit gemeinschaftlich zur Verfügung.

Den Frühstücksraum. Zum Frühstücken, als Aufenthaltsraum oder als Wohnzimmer.

Die Kammern. Zum Schlafen. Zum Träumen. Drei Kammern bieten euch Platz für max. 12 Personen.

* Das Bad. Drei Wasch- und Duschkabinen. Für jede Kammer eine eigene. Zwei Toiletten.

Den Garten. Mit so vielen Möglichkeiten.

 

Den Fahrradschuppen. Alles für dein Rad.

Wanderrucksack. Fahrradverleih. Zwei Räder und 1 Fahrradanhänger für zwei Kinder.

Yogamatten. Meditationskissen. Unser großes Sandpendel zum relaxen.

  Bücher und jede Menge Zeitschriften. Tante Erikas Hometrainer. Spiele für Groß und Klein. Wanderkarten.

Für alle kleinen und großen Kinder gibt es bei uns:

* Den Spielplatz mit Klettergerüst und Riesen-Bagger. Die Matscheküche und das Spielhaus.

  Die Holzpferde Lotti und Karotti, die ihr sogar satteln könnt. Die Kinderwerkbank mit Werkzeug und vieles was ihr

  zum Basteln so brauchen könnt. Der große Holzzug. BobbyCar, Traktor und Kettcar.

  Straßenkreide und für drinnen: zwei Schaukelpferde, allerlei Spiele, Bücher, Holzbausteine uvm.

* Babybetten, Wickelauflage, Babyphone, Hochstühle, Kindergeschirr aus Bambus, Buggy, Bollerwagen.

  

Bei uns gibt es ganz bewusst keinen Fernseher - damit ihr wie bei Oma früher auch, euch Zeit nehmen könnt um zu relaxen, lesen, spielen, basteln, erzählen, gemeinsam lachen oder nach was euch eben gerade so ist. Das Wlan im Haus ist allerdings prima, so dass euch nicht nur über die Haustüre, die Welt nach draußen offen steht. 

draußen

Auch außerhalb des Bauernhauses habt ihr viele Möglichkeiten euch ganz wunderbar aufzuhalten.

Auf dem Spielplatz toben. Auf Omas alter Holzbank lesen, auf den Lounge-Möbeln die Füße hochlegen, im Strandkorb den Wolken beim Vorbeiziehen zuschauen, sich einfach auf die grüne Wiese legen und dösen.

Den Grill anschmeißen und Stockbrot grillen. 

 

Vielleicht wollt ihr aber auch dem bunten Dorftreiben zuschauen? Oldtimer-Rallyes beobachten, den neuen Museumsbesuchern rüber winken, oder Samstag zu sehen was die neueste Brautmode gerade so an Schönheiten präsentiert? Auch all das könnt ihr bei uns tun. Setzt euch dafür einfach auf die Dachterasse. Am besten mit einem kühlen Getränk. Oder an den langen Tisch vor dem Haus. Eine Holzliege unter dem Baum wartet ebenfalls darauf, von ihr in Beschlag genommen zu werden.

 

Und wenn euch nach noch mehr Abwechslung ist: nur 5 Min. zu Fuss und ihr seit am wunderschönen Illerstrand. Dort könnt ihr die historische Eisenbahnbrücke bestaunen, ins kühle Nass hüpfen und euch abkühlen, die selbst gebauten Boote schwimmen lassen oder euch beim Steine-übers-Wasser-hüpfen üben.

im Winter

Große Winterwonderland-Liebe herrscht bei uns im Winter und wir können gar nicht genug von all den weißen Schneeflocken bekommen. Dann ist es spätestens Zeit für den ersten Schneemann, Schneeballschlachten, Iglu bauen, am Schlittenberg im Dorf die Abfahrt gewinnen, schon früh morgens zum Langlaufen oder Skifahren los düsen, Schneeschuh-Wandern, den Schlitten zum Einkaufen nehmen und wenn wir ganz, ganz viel Glück haben freuen wir uns auf Schlittschuhlaufen auf einem der vielen Seen in der Umgebung.

 

Den ersten Rodelberg erreicht ihr in 5 Min zu Fuss, mit Schlitten oder Bob, den ihr euch gerne aus dem Schuppen nehmen dürft. Die ersten Langlauf-Loipen befinden sich in 10 km Nähe und wenn ihr zum Skifahren wollt, ist der erste Lift in 30 Min zu erreichen. Aber auch wenn bei uns vor der Haustüre nicht die große Schneemenge liegt, wissen wir wo man die tollest Touren machen kann und versorgen euch mit all unseren Insider-Tipps. Spotted by Locals. 

alles drumherum

D`Kammer liegt am Ortsrand von Illerbeuren - ein wunderschönes und lebendiges Dorf im Unterallgäu.

Direkt an der Iller, mit einem Museumsdorf im Dorf, einem Bäcker, einer Kirche und dem Bauern.

Immer was los im Dorf, aber trotzdem die Ruhe, die man sich eben auf dem Dorf so vorstellt.

 

Bei uns vor der Haustüre müsst ihr euch noch nicht die Rad- und Wanderwege mit anderen Touristen teilen, sondern trefft hier und dort vielleicht auf ein paar Einheimische oder auf unsere Kühe.

Und gerade das macht es so besonders hier.

 

Als Locals wissen wir genau, was unser wunderschönes Allgäu noch so zu bieten hat.

Einen kleinen Überblick gibt es hier und wenn ihr dann erstmal da seid noch viel mehr:

 

* Wandern. Durch Wald und Wiese, über Stock und Stein, mal rauf mal runter.

  An der Iller, drum herum und auch mal drüber. Wir haben: Ideen und Vorschläge und Wanderkarten.

 

* Radeln. Für Genussradler oder Sportler. Mit dem Rennrad oder E-Bike. Für Abenteurer oder Einkehrer. Für
  Familien. Mit Einrad oder Zwei. Und für alle ohne: wir vermieten auch Fahrräder.

  Sogar mit Anhänger für zwei (Kinder).

   D`Kammer ist dein von Bett + Bike zertifizierter "fahrradfreundlicher Gastbetrieb".

   Wir liegen direkt an dem Iller-Radweg von Ulm bis Oberstdorf, der Radrunde Allgäu und nah an den verschiedensten Radfernwanderwegen.

 

* Wald baden. Pilze suchen. Rehe beobachten oder Eichhörnchen streicheln.

 

* Auf dem Wasser. Kanu fahren. Bei Tag oder auch bei Mondschein. Stand-Up-Paddeln.

  Schwimmen und Plantschen. Fast in jedem Ort gibt es einen Badesee -wir zeigen euch die Schönsten.

 

* Mit dem Pferd. Kutsche fahren oder Reiten.

 

* Kultur & Genuss. Vor der Haustüre erleben.

  Eines der ältesten Freilichtmuseum erleben. Das Bauernhofmuseum vor unserer Haustüre.

  Burgen und Schlösser oder die schönsten Allgäuer Stadtgeschichten entdecken.

  Kempten, Memmingen, Wangen und auch nach Ulm ist es nicht weit. 

 

* Brauchtum erfahren.

  Dorffest mit Blasmusik. Festivalfrühling oder Viehscheid. Festwoche oder Handwerkertage.

 

Von d`Kammer aus seid ihr aber auch schnell am Bodensee oder direkt drin in den Alpen.

 

Ausflugsziele zu genüge. Wir haben ein ganzes Ideen-Buch für euch geschrieben mit all unseren Insider-Tipps. Und erste Eindrücke könnt ihr auf unserem Instagram Post - d_kammer_illerbeuren - gewinnen. Wir freuen uns auf euch.

das sind wir

Wir sind Julia und Michael

mit Anna, Oskar und Selma.

 

Eine junge Familie, die für euch die Betten aufschüttelt und euch ein feines Frühstück zaubert.

Eine Familie, die hier lebt. Die hier verwurzelt ist. Hier im Dorf. Aufgewachsen, auch mal weggewesen und zurückgekommen. Wir sind unglaublich gerne Gastgeber und führen mit vollem Herzblut unsere Kammer und freuen wir uns über neue Geschichten die wir mit euch und Omas Bauernhaus erleben dürfen.

Als Locals kennen wir unsere Heimat mit den schönsten Ecken. Wissen wo und wie eine Speise entsteht, die bei euch auf dem Frühstückstisch landet und kennen den Bauern, von dem die Milch kommt. Und auch bei welchem ihr mal zum Kühe melken vorbei schauen dürft.    

 

Wir sind für euch da.

Zum Willkommen heißen, für euer Frühstück, für alle Fragen, Tipps und Empfehlungen, für alles, was ihr für einen wundervollen Urlaub bei uns braucht. Wir wohnen nebenan und sind somit kurzer Hand für euch erreichbar - aber keine Sorge, in d`Kammer und drum herum gibt es genug Freiraum für alle und wir lassen euch die Ruhe, damit ihr auch ganz für euch sein könnt.